ref_erde2

„Liebe Erde“ Kampagne für Germanwatch

 

Deutschland zählt aufgrund seiner enormen Futtermittelimporte aus Südamerika zu den Top 5 der Fleischproduzenten weltweit. Allein in Brasilien, Argentinien und Paraguay wird für die deutsche Fleisch- und Milchproduktion Soja auf einer Fläche angebaut, die so gross ist wie Berlin und Brandenburg zusammen. Wo früher Regenwald war und Artenvielfalt herschte wächst nun für die deutsche Fleichproduktion Viehfutter. Germanwatch hat eine Kampagne gestartet, die eine Neugestaltung der europäischen Agrarpolitik fordert und sich für eine nachhaltige, klima- und entwicklungsfreundliche Landwirtschaft einsetzt. YOOL hat das Keyvisual und die Kampagnenmaterialien entwickelt.

ref_erde2
WEITERE PROJEKTE